Gerne möchten wir unsere Kunden & Partner aktuell informieren:

Am 15. Mai 2018 hat das

See- und Handelsgericht in Kopenhagen einen

Beschluss ergehen lassen. 

 

 Landbrug & Fødevarer F.m.b.A. / Videncenter for Svineproduktion (DSP) hatten den Antrag gestellt, die Eber von BREEDERS zu schlachten, zurückzunehmen oder an genehmigte Züchter des DanAvl-Systems zu verkaufen.

 

 

 Das See-und Handelsgericht hat beschlossen, dem Antrag der DSP nicht stattzugeben.  

 

Nähere Informationen entnehmen Sie der ausführlichen Stellungnahme: Klicken Sie dazu hier.